Singleurlaub mit Kind

Singleurlaub mit Kind

Kinderhotels für Singles mit Kind

Wenn Vater oder Mutter mit einem oder mehreren Kindern alleine in den Urlaub fahren, kann das verschiedene Gründe haben: Vielleicht ist ein Elternteil alleinerziehend. Oder der getrenntlebende Partner, der die Kinder sonst nicht „hat“, fährt mit ihnen einmal im Jahr in den Urlaub. Ein anderer möglicher Grund: Der Lebenspartner kann nicht mitfahren, weil er oder sie bei der Arbeit gerade unabkömmlich ist. Vielleicht gibt es auch gesundheitliche Gründe, dass Vater oder Mutter längere Zeit krank sind – oder dass Sie nicht mitfahren können, weil sie sich um die pflegebedürftige Oma oder den Opa kümmern. Manchmal entscheiden Familien auch gemeinsam, dass Mama oder Papa mit ihrem Nachwuchs mal alleine in den Urlaub ins Kinderhotel fahren. Diese nicht alltägliche Konstellation finden manche Kinder ganz großartig. Währenddessen unternimmt das andere Elternteil etwas mit dem Geschwisterkind oder „darf“ mal wieder mit seiner alten Clique losfahren. Beim nächsten Urlaub wird dann getauscht.

Auf der Suche nach passenden Hotels?

Gemütliche Zimmer - hier findet ihr alle Kinderhotels, in denen es Einzelzimmer mit Kinderbett gibt.

Zu den Kinderhotels, die Einzelzimmer mit Kinderbett anbieten

Ob Kleinfamilie, Durchschnitts- oder Großfamilie – im Kinderhotel haben meist alle Spaß

Ganz gleich, aus welchem Grund Mutter oder Vater als „Single“ mit den Kindern in die Ferien fahren – willkommen sind sie in jedem Familienhotel. Auch eine alleinerziehende Mutter (oder ein alleinerziehender Vater) mit einem oder mehreren Kindern ist eine Familie. Niemand braucht Bedenken zu haben, dass er oder sie als alleinreisendes Elternteil zwischen vielen Paaren mit Kindern komisch angeschaut wird. Denn schließlich kennt in der heutigen Zeit fast jeder jemanden, der - aus welchem Grund auch immer – als „Single“ mit seinen Kindern lebt beziehungsweise reist. Beim Frühstück oder Abendessen herrscht in den meisten Kinderhotels ein fröhliches Durcheinander, wie es schnell entsteht, wenn viele Kinder ausgelassen unterwegs sind. Da wird auch kein Elternteil, der alleine mit den Kindern Urlaub genießt, lange ohne Gesprächspartner bleiben (es sei denn, er oder sie möchten gerne mit ihren Kids für sich sein). Meist gibt es auch keine Tischordnung. So kann das alleinreisende Elternteil selbst entscheiden, ob die eigene Kleinfamilie an einem Tisch sitzt oder sich an einen anderen, größeren Tisch dazugesellt.

Trete unserer Gruppe auf Facebook bei

Jetzt unserer Facebook-Gruppe "Singleurlaub mit Kind" beitreten und über Urlaubsziele austauschen!

Zur Facebook-Gruppe

Viele Kinderhotels bieten Alleinreisenden mit Kind spezielle Angebote

Die Zeiten, dass Alleinreisende mit Kind bei den Preisen vieler Hotels benachteiligt wurden, sind längst vorbei. In vielen Häusern müssen sie nicht pauschal den Preis für zwei Erwachsene berappen. Sie bekommen auch nicht das kleinste Einzelzimmer mit Zustellbett für das Kind zugewiesen. Stattdessen bieten viele Kinderhotels komfortable Familienunterkünfte, die sich auch für Alleinreisende mit einem, zwei oder mehr Kinder eignen. Es gibt attraktive Paketangebote speziell für den Singleurlaub mit Kind. So können sich Alleinerziehende auch mal Ruhe gönnen und Zeit für sich nehmen. Die Kinder werden im Kinderclub des Hotels betreut, lernen meist schnell Gleichaltrige kennen. Mama oder Papa finden bei einem Café auf der Hotelterrasse oder auf der Bank am Hotelspielplatz sicher interessante Gesprächspartner. Denn in einem Kinderhotel dreht sich fast alles um Familienthemen – da können sich Paare und allein reisende Elternteile kreuz und quer gut unterhalten. Wenn die eigenen Kids ausgelassen herumtoben, Sandkasten, Schaukel oder Rutsche erobern, brauchen sich Mutter oder Vater also nicht „alleine“ zu fühlen. Die Wahrscheinlichkeit, dass unter den anderen Gästen auch weitere Alleinerziehende sind, ist ebenfalls recht groß. Manchmal finden sich kleine Grüppchen oder Urlaubscliquen zusammen, die besonders viele gemeinsame Gesprächsthemen haben – oder die zusammen mit den Kindern etwas unternehmen. Und obwohl ein Urlaub im Kinderhotel kein klassischer Singleurlaub ist, sind in der entspannten Urlaubsatmosphäre schon so manche Freundschaften fürs Leben entstanden.

Gemeinsame Erlebnisse für Papa & Sohn

Ein Vater-Sohn-Urlaub schweißt beide ganz eng zusammen - unser Artikel samt Hoteltipp zum Nachlesen.

Zum Artikel "Vater-Sohn-Urlaub"