1. Kinderhotel.Info
  2. Blog
  3. Kinderhotel Tirol
  4. Blogartikel
Teilen

Ein Stern unter den Familienhotels

Ein Stern unter den Familienhotels - Kinderhotel.Info
Der Stern / © Alexander C. Kofler

Im Juni hat sich die Redaktion von kinderhotel.info aufgemacht, ein ganz besonderes Familienhotel zu erkunden. Schon seit längerem ist uns der Tiroler Betrieb bei unseren regelmäßigen Recherchen aufgefallen. Und es war wirklich ein besonderes Erlebnis.

"Der Stern - Das nachhaltige Familienhotel seit 1509" befindet sich im Ort Obsteig am Mieminger Plateaus, hoch oberhalb des Oberinntals, zwischen Innsbruck und dem Fernpass. Rund 30 Autominuten sind es sowohl vom Fernpass als auch nach Innsbruck, aus beiden Richtungen unkompliziert anzureisen. Wir kommen mit dem Elektroauto und schon bei der Zufahrt begrüßt uns eine Ladestation für alle möglichen Stecker und Lademodi. Bei Anreise mit Zug wird man übrigens kostenlos vom Bahnhof abgeholt. Nachhaltigkeit wird bei diesem Urlaub bereits bei der Anreise bestmöglich unterstützt.

Kinder im Heu Der Stern / © Manfred Horvath

Wir stehen vor einem wunderschönen großen stolzen Tiroler Haus. Schon von außen erkennt man, dass man hier nicht jedem Trend und "Trendchen" folgt und auch keine Comicfiguren das zeitlose Ambiente beeinflussen. Und auch beim Betreten des Hotels merkt man rasch, dass man hier versucht, trotz aller modernen Angebote auch ein gemütliches stilsicheres Tiroler Wirtshaus zu bleiben. Wirt und Hotelier René Föger, selbst Vater von vier Kindern, hat seinen Betrieb mit viel Liebe zum Detail speziell auf Familien ausgerichtet. Er will aber, dass das Haus auch Paaren und das Wirtshaus jedenfalls auch den Einheimischen offensteht. Diese Offenheit und sympathische Ungezwungenheit schafft eine wirklich besondere und authentische Atmosphäre wie wir finden. 

Abenteuer im Wald Der Stern / © Alexander C. Kofler

„Im Stern dürfen Kinder auch mal dreckig werden“

Die Kleinsten krabbeln auf der Spielwiese, die Größeren genießen die Matschecke und Trettraktoren. Die Kinder sind auch mit viel Eifer dabei, wenn die Ziegen gefüttert werden und manche helfen mit, wenn der Seniorchef den Stall ausmistet. Im Stern achtet man darauf, dass die Kinder viel draußen sind. Der Waldspielplatz mit Flying Fox und der Lagerfeuerplatz wo auf selbstgeschnitzten Stöckchen Würste gebraten werden laden besonders dazu ein. Gemeinsam mit Naturpädagogen geht es zum Bach, zum Staudamm bauen oder zum Stockbrot backen im Garten. „Im Stern dürfen Kinder auch einmal dreckig werden“ erzählt uns der Hausherr.

Mädchen am Flying Fox Der Stern / © Alexander C. Kofler

Die Eltern sind wahlweise mittendrin im Abenteuer oder entdecken selbstständig die Berge. Der Stern bietet übrigens auch Betreuung von Babys und Kleinkindern ab 6 Monate.

Auch Jugendlichen wird beim Klettern am Fels, beim Bogenschießen, Baumhaus bauen oder auf den Bike-Waldtrail ausreichend Abwechslung geboten.

Nachhaltig von Grund auf

Der Stern setzt bereits seit vielen Jahren auf Nachhaltigkeit. In jeder Hinsicht, denn nicht umsonst gibt es wohl diesen Betrieb seit mehr als 500 Jahren. Das Hotel war das erste klimaneutrale Hotel Österreichs und den bewussten Umgang mit Ressourcen und Ökologie fühlt man vom Frühstücksbuffet über das Kinderprogramm bis hin zu den technisch innovativen Anlagen des Wellnessbereichs.

Sternentaucher Öko-Hallenbad

Das Sternentaucher Öko-Hallenbad, ein Familien-Erlebnisbad mit großem Becken zum Schwimmen und Tauchen, Trio-Slide Rutsche und Babybecken, Familienkojen und Frischluftbereich errichtete René Föger erst, als er sicher sein konnte, dass das Gesamtkonzept dieser Erweiterung auch ökologisch nachhaltig ist.

Panoramasauna & Ruhebereich «Unter de Sterndl’n» mit imposanter Bergkulisse, Holzsauna, Ruheliegen und Leseecke.

Säen und Ernten

Der Betrieb bewirtschaftet auch selbst etwas landwirtschaftliche Fläche. Und wenn die Erdäpfel (Kartoffeln) gesetzt werden müssen und es dann im Sommer ans Klauben (Ernten der Kartoffeln) geht, dann sind die Gäste – ob groß oder klein – herzlich dazu eingeladen. Körperliche Arbeit, das Säen und Ernten von Lebensmitteln – all das ist ein Erlebnis das man in authentischer Weise sonst nur beim Urlaub am Bauernhof erleben kann. Der Stern kombiniert solche echten und nachhaltigen Erlebnisse mit den modernen Services und Einrichtungen eines Kinderhotels.

Kinder beim Ziegen streicheln Der Stern / © Manfred Horvath

Genussvoll ist auch die Küche des Hauses. Obst und Kräuter vom eigenen Garten, Fleisch und Milch von heimischen Produzenten. Hier wird regional, saisonal und tirolerisch gekocht. Und auch als Gast ist man nachhaltig: beeindruckt.

Fazit:

Wer bereits viele Highlights und Leuchttürme der Familienhotelbranche kennt und mit seiner Familie mal einen möglichst nachhaltigen Urlaub in einem besonders authentischen und natürlichen Haus erleben möchte, ist hier richtig. Unser Fazit: Unverwechselbar!

Diesen Kinderhotel.Info Beitrag empfehlen:

Interessante Kinderhotels:

Premium

Hier werden Premium Kinderhotels angezeigt.

mehr zu Premium